DeutschEnglisch

Frühjahrskonzert 2008

Frühjahrskonzerte haben bei uns schon eine lange Tradition. Es findet immer zu Muttertag statt und eröffnet unser musikalisches Jahr. Als Vinzenz Lukasser dieses Konzert auf Anraten von Sepp Tanzer, der so die Motivation zum Proben der MusikantInnen heben wollte, 1969 in Assling einführte fand es noch im Kulturheim Assling statt. Erst später übersiedelte man in den neuerrichteten Bärenstadl Assling, weil sich schon damals das Konzert einer großen Beliebtheit erfreute, welche sich bis heute erhalten hat.

Kapellmeister: Martin Mairer

1.
Ohne Grenzen
Komposition: Jindrich PRAVECEK
Bearbeitung: Frank PLEYER
Hörprobe: Ohne Grenzen Hörprobe (Dateigröße: 767,9 KB)

2.
Overture Allemande
Komposition: Thomas DOSS
Hörprobe: Overture Allemande Hörprobe (Dateigröße: 3,4 MB)

3.
Unter Donner und Blitz
Komposition: Johann STRAUß
Bearbeitung: Karl PFORTNER
Hörprobe: Unter Donner und Blitz Hörprobe (Dateigröße: 1,0 MB)

4.
Morgenblätter
Komposition: Johann STRAUß
Bearbeitung: C.M. MELLEMA
Hörprobe: Morgenblätter Walzer Hörprobe (Dateigröße: 1,2 MB)

5.
Der Pfiffikus
Komposition: Hans SCHMID
Hörprobe: Der Pfiffikus Hörprobe (Dateigröße: 1,3 MB)

6.
Rekruten-Marsch
Komposition: Frank PLEYER
Bearbeitung: Ernst MOSCH
Hörprobe: Rekruten Marsch Hörprobe (Dateigröße: 554,0 KB)

7.
Arsenal
Komposition: Jan VAN DER ROOST
Hörprobe: Arsenal Hörprobe (Dateigröße: 1,9 MB)

8.
Madrigalum
Komposition: Philip SPARKE
Hörprobe: Madrigalum Hörprobe (Dateigröße: 2,5 MB)

9.
Trumpeter´s Lullaby
Komposition: Leroy ANDERSON
Bearbeitung: Naohiro IWAI
Hörprobe: Trumpeters Lullaby Hörprobe (Dateigröße: 970,8 KB)

10.
Hollywood Blockbusters
Komposition: James HORNER
Bearbeitung: John MOSS
Hörprobe: Hollywood Blockbusters Hörprobe (Dateigröße: 2,3 MB)

11.
Hoch Heidecksburg Op. 10
Komposition: Rudolf HERZER
Bearbeitung: Siegfried RUNDEL
Hörprobe: Hoch Heidecksburg Hörprobe (Dateigröße: 1,5 MB)

Wenn bei einem der Musikstücke ein Audiosymbol und der Text "Hörprobe" erscheint, können Sie eine Hörprobe herunterladen, um sich einen Eindruck über das gespielte Stück zu verschaffen. Alle Hörproben wurden von uns LIVE beim jeweiligen Frühjahrskonzert eingespielt.