Langes Fronleichnamswochenende

Das Fronleichnamswochenende war für uns sehr ereignisreich. Gestartet wurde am Donnerstag mit der Prozession in Assling. Am Freitag waren wir dann zu Gast bei den Festspielen der Blasmusik in Salzburg. Nach einem leckeren Frühstück im Pinzgau und Mittagessen im Stiegelbräu spielten wir ein zweistündiges Konzert am Residenzplatz in der Altstadt. Bei tollem Wetter und vor internationalen Publikum konnten wir unser Konzertprogramm zum Besten geben.

In der neuen Bildergalerie findet ihr die Fotos vom Ausflug!

Am Samstag war dann die Hochzeit von unserem ehemaligen Bassisten Jungmann Andi und seiner Viky. Andi war 16 Jahre Mitglied der Musikkapelle und fleißiger Messspieler und Turmbläser und deshalb stellten wir mit Vereinsmitgliedern der Feuerwehr, den Vidrolern, dem Theater, der Krampusse, der Gemeinde und der Musik eine Hochzeitscombo zusammen und überraschten das Brautpaar mit ein paar Märschen. Lieber Andi und liebe Viky, eure Freunde der MK Assling wünschen euch viel Glück für eure gemeinsame Zukunft.

Fast zeitgleich feierte unser Schlagzeuger Laner Joe mit seiner Lebensgefährtin Verena, die Geburt ihres gemeinsamen Sohnes Julian.

Auch euch gratulieren wir sehr herzlich und wünschen euch eine schöne Zeit zu dritt.

Abschließend gestalteten wir dann am Sonntag die Prozession in St. Justina. Trotz den anstrengenden Vortagen konnten wir mit 49 Musikantinnen und Musikanten aufmarschieren. Ein herzlicher Dank gilt den „Kristeinern“ für die Verpflegung nach der Prozession.

Free Joomla! template by L.THEME

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen