Erklärung zur Informationspflicht - Datenschutzerklärung

Mit dieser Datenschutzerklärung möchte Sie die Musikkapelle Assling
über die Datenverarbeitungsvorgänge, insbesondere über Art, Umfang und Zweck der
Datenerhebung beim Besuch bzw. bei der Verwendung dieser Internetseite und durch Ihre
Kontaktaufnahme via Formular oder via E-Mail informieren.

Die Musikkapelle Assling verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten ausschließiich im
Rahmen der Bestimmungen der Datenschutz-Grundverordnung und des Datenschutzgesetzes
(DSG) sowie des Telekommunikationsgesetzes (TKG).

In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Website. 

Kontakt mit uns

Wenn Sie per E-Mail, Telefon, in Briefform, per Fax oder mittels Formular auf der Website
mit uns Kontakt aufnehmen, werden die von Ihnen angegebenen personenbezogenen
Daten zwecks Bearbeitung Ihrer Anfrage bzw. für Folgefragen oder zur Erfüllung eines Vertrages verarbeitet. Ihre
Kontaktaufnahme kann unter anderem zur Anmeldung zu bestimmten Veranstaltungen
notwendig sein, die nicht regelmäßig durchgeführt werden und bei denen deshalb kein
gesondertes Antragsformular zur Verfügung gestellt wird.

Die Daten werden intern von den Funktionären der Musikkapelle Assling verarbeitet und nur
dann an Dritte weitergegeben, wenn dies zum Zwecke der Vertragsabwicklung erforderlich
ist (etwa regelmäßig bei Verensta1tungen im Zusammenhang mit anderen Vereinen oder
Verbänden), oder Sie als Nutzer der Website und/oder Kunde zuvor eingewilligt haben. Die
Verarbeitung erfolgt entweder auf Basis einer Vertragsanbahnung, einer Vertragserfüllung,
einer Einwilligung oder zur Wahrung berechtigter Interessen des Verantwortlichen im Sinne
des Art. 6 Abs. 1 lit. fDSGVO (Informetionsbedürfnis der Musikkapelle Assling über
Veranstaltungen und Angebote) je nach Inhalt der Anfrage.

Beruht die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf einer Einwilligung, dann werden
Ihre Daten nach einem Widerruf nicht mehr verarbeitet und gelöscht. Personenbezogene
Daten werden ansonsten grundsätzlich nach sechs Monaten gelöscht, soweit keine Iängere
gesetzliche Verpflichtung oder eine Berechtigung zur weiteren Verarbeitung besteht.

Fotos

Auf der Internetseite werden Fotos von diversen Veranstaltungen veröffentlicht. Soweit auf
den Fotos u.a. Personen erkennbar bzw. wiedererkennber sind, handelt es sich dabei um
personenbezogene Daten. Die Fotos werden von den Funktionären der Musikkapelle Assling verarbeitet und bei Bedarf veröffentlicht, um die
Mitglieder bzw. die Öffentlichkeit von den Aktivitäten des Blasmusikverbandes bzw. des
Bezirksverbandes oder des Vereins zu informieren.

Die Veröffentlichung der Fotos beruht auf einer Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. & DSGVO.
Soweit eine solche Einwilligung nicht vorhanden ist und/oder Dritte abgebildet sind, erfolgt
die Verarbeitung und Veröffentlichung solcher Fotos, auf welchen Dritte abgebildet sind, nur
dann, wenn im Einzelfall überwiegende berechtigte Interessen des Verantwortlichen oder
eines Dritten bestehen und die Verhältnismäßigkeit gegeben ist (Art. 6 Abs. 1 lit. f iVm § 12
Abs. 2 Z 4 DSG). Falls Sie die Veröffentlichung von Fotos nicht wünschen, auf denen Sie
abgebildet sind, teilen Sie uns das bitte mit.

Sie haben jederzeit das Recht, die Einwilligung zur Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten
zur Gänze oder in TeiIen zu widerrufen. Beruht die Verarbeitung auf einer Einwi11igung, so
werden personenbezogene Daten bis auf Widerruf Ihrer Einwilligungserklärung verarbeitet.
Erfolgt der Widerruf, wird dadurch die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung der
personenbezogenen Daten vor dem Widerruf nicht berührt. Bitte beachten Sie, dass durch
den Widerruf die oben genannten Zwecke nicht mehr erfüllt werden können.

Musikprogramme (BVT)/AKM

Der Verein ist verpflichtet, regelmäßig eine Liste der von Ihm absolvierten Veranstaltungen
sowie seiner Programme an den Blasmusikverband Tirol zu übermitteln, damit diese Liste
vorn Blasmusikverbend Tirol an die AKM (Gesellschaft der Autoren, Komponisten und
Musikverleger) weiterge1eitet werden kann. Dabei werden regelmäßig die personenbezogenen
Daten diverser Komponisten und Arrangeure (nämlich Vorname, Nachname sowie jeweils die
von ihnen erstellten Werke) sowie von Funktionären als Ansprechpartner für die AKM
(nämlich deren Vorname, Nachname und E—Mail—Adressen) verarbeitet.

Die Daten werden intern von den Mitarbeitern und/oder Funktionären des Vereins und des
Blasmusikverband Tirol verarbeitet und an die AKM weitergegeben. Grundsätzlich handelt es
sich bei den genannten Daten um bereits veröffentlichte Daten. Soweit die genannten
personenbezogenen Daten trotz ihrer Veröffentlichung durch die Betroffenen selbst
schutzwürdig sind, erfolgen die genannten Verarbeitungen nur zur Erfüllung vertraglicher
und/oder rechtlicher Verpflichtungen (Art. 6 Abs. 1 lit. b, c DSGVO). Die Bereitstellung der
personenbezogenen Daten ist rechtlich vorgeschrieben.

Personenbezogene Daten werden nach vier Jahren gelöscht, soweit keine längere gesetzliche
Verpflichtung oder eine Berechtigung zur weiteren Verarbeitung besteht.

Facebook

Wir verwenden auf dieser Webseite Funktionen von Facebook, einem Social Media Network der FIrma Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2 Ireland.
Welche Funktionen (Soziale Plug-ins) Facebook bereitstellt, können Sie auf https://developers.facebook.com/docs/plugins/ nachlesen.
Durch den Besuch unserer Webseite können Informationen an Facebook übermittelt werden. Wenn Sie über ein Facebook-Konto verfügen, kann Facebook diese Daten Ihrem persönlichen Konto zuordnen. Sollten Sie das nicht wünschen, melden Sie sich bitte von Facebook ab.
Die Datenschutzrichtlinien, welche Informationen Facebook sammelt und wie sie diese verwenden finden Sie auf https://www.facebook.com/policy.php.

Quelle: Erstellt mit dem Datenschutz Generator von firmenwebseiten.at in Kooperation mit meinhaushalt.at

YouTube

Unsere Website nutzt Plugins der von Google betriebenen Seite YouTube. Betreiber der Seiten ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA.

Wenn Sie eine unserer mit einem YouTube-Plugin ausgestatteten Seiten besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird dem YouTube-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben.

Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind, ermöglichen Sie YouTube, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem YouTube-Account ausloggen.

Die Nutzung von YouTube erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Weitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

Google Web Fonts

Diese Seite nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten so genannte Web Fonts, die von Google bereitgestellt werden. Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in ihren Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen.

Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Google aufnehmen. Hierdurch erlangt Google Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde. Die Nutzung von Google Web Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt.

Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.com/policies/privacy/.

Google ReCaptcha

Wir verwenden Google reCAPTCHA der Firma Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA) um Spam zu verhindern.

Rechtsgrundlage für die Verwendung ist Artikel 6 (1) f (Rechtmäßigkeit der Verarbeitung), denn es besteht ein berechtigtes Interesse diese Webseite vor Bots und Spam zu schützen.

reCAPTCHA ist ein kostenloser Dienst, der Webseiten vor Spam und Missbrauch schützt. Es nutzt fortschrittliche Risikoanalysetechniken, um Menschen und Bots auseinander zu halten. Mit der neuen API wird eine signifikante Anzahl Ihrer gültigen menschlichen Benutzer die reCAPTCHA-Herausforderung bestehen, ohne ein CAPTCHA lösen zu müssen.  Wir nutzen reCAPTCHA für die Absicherung von Formularen.

Durch die Nutzung von reCAPTCHA werden Daten an Google übertragen die Google nutzt um festzustellen ob der Besucher ein Mensch oder ein (Spam)bot ist. Welche Daten von Google erfasst werden und wofür diese Daten verwendet werden, können Sie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de-AT nachlesen.
Die Nutzungsbedingungen für Dienste und Produkte von Google können Sie unter https://policies.google.com/terms?hl=de-AT nachlesen.

Quelle: Erstellt mit dem Datenschutz Generator von firmenwebseiten.at in Kooperation mit wegebau.at

Ihre Rechte

Ihnen stehen bezüglich Ihrer bei uns gespeicherten Daten grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich direkt bei uns (siehe Kontaktdaten unten) oder der Datenschutzbehörde beschweren.

Sie erreichen uns unter folgenden Kontaktdaten:

Musikkapelle Assling
Obmann Martin Felder
Oberassling 15
9911 Assling
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
+43 664 432 92 65

Free Joomla! template by L.THEME

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen